AUTOMATIK-AUSBILDUNG

Mit unserem Automatik-Fahrzeug, einem Golf 5 Plus, ist es möglich, auf das Schalten mit der Kupplung zu verzichten.

Auf diese Weise können in der Ausbildung für die Klasse B kürzere Ausbildungszeiten erreicht werden, wenn man Probleme mit der Schaltung hat. Leider ist die Fahrerlaubnis mit bestandener Prüfung dann auf Automatikfahrzeuge beschränkt; in dem Kartenführerschein wird die Schlüsselzahl 78 eingetragen.

Trotzdem ist man auf diese Weise mobil und hat die Möglichkeit, Kraftfahrzeuge bis zu 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht und maximal 9 Sitzplätzen zu fahren.

Ab April 2021 wird es mit einer zusätzlichen Schulung in der Fahrschule mit einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe ohne Fahrprüfung beim TÜV möglich sein, die o.g. Beschränkung aufzuheben.

Hierzu müssen mindestens 10 Stunden (à 45 Minuten) sowie eine 15-minütige Testfahrt mit dem Fahrlehrer, in der der jeweilige Bewerber nachweisen muss, dass er zur sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Führung eines Kraftfahrzeuges der Klasse B mit Schaltgetriebe befähigt ist, durchgeführt werden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Ausbildung auf unserem Automatik-Fahrzeug oder zur Aufhebung der Beschränkung haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung. Vielen Dank.

Menü